How To Be A Subject Line Superhero

Wird ja gerne mal vergessen, dass sie wichtiger ist als Body copy und Artwork. Aber wenn die nicht sitzt, schaut sich keiner eine Mail an: die Betreffzeile. Die E-Mail-Marketing-Spezialisten von Campaign Monitor haben einen übersichtlichen Guide veröffentlicht, der die wichtigsten Approaches vorstellt: Je nach Zielgruppe formuliert man die möglichst kurze und beschreibende Zeile „informational“, „clever & catchy“, „short & sweet“, „controversial“, … 17 verschiedene Kategorien listet „How To Be A Subject Line Superhero“ auf. Schnell mal downloaden – und die nächsten Kampagnen werden die besten Öffnungsraten ever haben. Turn up!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedIn