New Kids On The Blogosphere

Na ja, so richtig new dann doch nicht. Isabelle Pohl und Norman Röhlig hatten ja schon wie aus dem Nichts TheJunction erschaffen. Jetzt schicken die beiden Berliner ihr neues Baby raus: i-ref.de. Das Mag zeigt „die Kunst von heute, das Design von morgen und vielleicht auch den Sound von übermorgen. Doch eines zeigt es immerzu: den Menschen dahinter“. Und weiter: „Everything is interesting…“ behaupten die beiden, ordnen die Welt in die drei Kategorien „People“ (Interviews, Portäts, Features), „Life“ (offline Erlebtes) und „Web“ (Treibgut aus dem Netz). Damit auf i-ref.de auch genug passiert, hat das Blog schon jetzt mehr Autoren rekrutiert als eine deutsche Tageszeitung mittlerer Größe. Gutes Konzept, interessante Themenauswahl, schöne Anmutung. Good luck.

Ein Gedanke zu „New Kids On The Blogosphere

Kommentare sind geschlossen.